Startseite

93. JAHRESTAGUNG DER THÜRINGER NERVENÄRZTE

THERAPIE IM WANDEL DER ZEIT

Am 13. und 14.04.2018 findet die Jahrestagung der Thüringer Nervenärzte in den Rosensälen in Jena statt.

Day(s)
Hour(s)
Minute(s)
Second(s)

PROGRAMM

Wählen Sie Tag und Ort:

Rückblick 2017


Zum 92. Mal lud vom 17.-18.März 2017 die Thüringer Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie (TGPNK) zu ihrer Jahrestagung ein.

Diese fand im Coelicum des Erfurter Doms statt, einem besonderen Ort im Lutherjahr. Am 03. April 1507 wurde Martin Luther dort in der Kiliani Kapelle zum Priester geweiht.

Mit „Sprache-Sprechen-Kommunikation“ wurde ein Thema gewählt, welches unsere nervenärztlichen Gebiete interdisziplinär verbindet und Anregung sein sollte, über die eigene fachliche Grenze hinauszublicken.

Melden Sie sich jetzt an für die 93. Jahrestagung der Thüringer Nervenärzte.

Die Gesellschaft stellt sich vor

Vorstand

Im Rahmen der Jahrestagung in Eisenach fand eine Mitgliederversammlung statt, bei der der Vorstand neu gewählt wurde. Bei einer späteren Vorstandssitzung wurden die Aufgaben im Vorstand neu verteilt.

Die Satzung

Die Gesellschaft ist eine wissenschaftliche Vereinigung nervenärztlich interessierter und tätiger Ärzte und Naturwissenschaftler unter dem Namen "Thüringer Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie". Sie führt den Zusatz "eingetragener Verein" (e.V.).

Mitglied werden

Alle, die Mitglied in unserer Gesellschaft werden wollen, finden nachfolgend den Aufnahmeantrag in die Thüringer Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie e.V. Diesen senden Sie entweder per Post oder als Fax an uns zurück.